Sanierung Altbau Duisburg

Bei der Sanierung ihres Altbaus in Duisburg sind verschiedene Komponenten zu beachten. Es ist eine komplette Sanierung des Altbaus oder auch eine Teilsanierung einzelner Bauteile möglich. Diese beginnt, anders als ein Neubau, in der Regel mit dem Dach. Neben einem ausreichenden Wärmeschutz steht hier der Witterungsschutz an erster Stelle. Defekte Ziegel auszutauschen oder die Dachhaut zu erneuern ist dabei noch das geringste Problem, der meiste Aufwand fällt in der Regel bei der Modernisierung des Dachstuhls an. Alte, durch eindringende Feuchtigkeit zerstörte Balken, müssen gegen neue ausgetauscht werden. Auch die Wärmedämmung wird in diesem Zuge fachgerecht hergestellt oder erneuert.

Der Teil, der einem bei einem Gebäude als erstes ins Auge sticht ist die Fassade. Bei der Sanierung eines Altbaus geht man entweder so vor, dass man die ursprüngliche Optik erhält oder sich für eine komplett neue Fassade entscheidet. Soll die ursprüngliche Optik erhalten bleiben, kann man am besten die Wände von innen dämmen, ansonsten richtet sich die Wahl der Dämmstoffe nach der jeweiligen Bauweise. Doch nicht nur die Wärmedämmung spielt bei der Sanierung eines Altbaus eine entscheidende Rolle, die Außenflächen werden im Laufe der Jahre schmutzig, die Farbe und Putz altern und blättern ab. Bevor hier größere Schäden entstehen und früher oder später das Mauerwerk angegriffen wird, sollte man für die Sanierung seines Altbaus in Duisburg einen Fachbetrieb zu Rate ziehen, damit die entsprechenden Maßnahmen professionell ausgeführt werden und Sie lange Freude an ihrem Objekt haben.

Bei vielen Altbauten in Duisburg kann die Reinigung der Fassade durch den Fachmann eine erstaunliche optische Aufwertung des Gebäudes bedeuten, denn im Ruhrgebiet sind die Außenwände manchmal nur von der früher rußhaltigen Luft verschmutzt und in Mitleidenschaft gezogen. Eine entsprechende Reinigung, insbesondere von Klinkerfassaden, sei es mit Hilfe eines Hochdruckreinigers oder eines Sandstrahlgerätes, reichen in manchen Fällen aus, um ihr Objekt in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Nicht zuletzt ist die Kellersanierung ein wichtiger Aspekt bei der Sanierung eines Altbau. Aus dem Erdreich eindringende Feuchte steigt im Mauerwerk auf und kann die Bausubstanz nachhaltig schädigen. Um dies im Rahmen der Sanierung ihres Altbaus zu verhindern kann eine außen- oder innenliegende Abdichtung erfolgen. Beide Varianten sind möglich und in unterschiedlichen Fällen sinnvoll. Lassen Sie sich von den Experten des Bauunternehmens Hölscher in Duisburg beraten.

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe für Ihren Altbau bei der Sanierung in Duisburg und der Umgebung haben, dann sind Sie beim Bauunternehmen Hölscher genau an der richtigen Adresse!

Kompetenzen Altbausanierung