Altes erhalten und neu gestalten

Gemeindehaus und Kindergarten


Das unter Denkmalschutz stehende evangelische Vereinshaus aus dem Jahre 1913 wurde im Rahmen eines umfassenden Umbaus entkernt und völlig neu gestaltet.


Der Innenausbau mit zahlreichen Einbaumöbeln wurde mit vielen Detaillösungen von den Tischlern der Bauunternehmung Hölscher umgesetzt. Nach dem Wunsch der für den Umbau und die Erweiterung des heutigen evangelischen Gemeindehauses zuständigen Architektin Jutta Heinze, sollte das Gebäude mitsamt Anbauten nach einem ganzheitlichen Gebäudekonzept restauriert werden. Im Zuge dessen setzte die Tischlerei der Bauunternehmung Hölscher die Komplettausstattung des dreizügigen Kindergartens nebst Kinderküchen, Tischen, Einbauschränken, Waschtischen in den Kinderwaschbereichen, einer großzügigen Flurgarderobe und einer Aufwärmküche nach den Vorgaben der Architektin um. Auch im Gemeindehaus wurden wir unter anderem mit dem Innenausbau von Gruppenräumen sowie der Herstellung von Einbauschränken und diversen Einbauten betraut. Durch eine solide Verarbeitung, die ausgewählten in ihrer Wirkung warmen Materialien und Farben, entstand eine natürliche Einheit, welche sich nahtlos in das Gesamtkonzept einfügt.

 


Projektdaten

Gemeindehaus und Kindergarten
Dinslaken

Leistungen

Tischlerei / Innenausbau

Anfertigung von Einbaumöbeln, Kinder-Möbeln, Einbauküchen, WC-Trennwandanlagen, Ausstattung von Gruppenräumen, Innenausbau


Ähnliche Projekte
Bild: Aufwärmküche
Bild: Waschbreich mit Wickelkommode, ausfahrbare Kindertreppe
Bild: Kindergarderobe
Bild: Waschbreich mit Wickelkommode
Bild: Waschbreich mit Wickelkommode, ausfahrbare Kindertreppe
Bild: WC-Trennwände